Start
Pakete
Referenzen
Login
Start

Pakete

Referenzen

Login



Allgemeine Geschäftsbedingungen
hta GmbH

1. Geltungsbereich und allgemeine Bestimmungen
Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen der hta GmbH für das Web-Angebot: Carix (www.carix.de). AGB- und Preisänderungen werden Ihnen per E-Mail, auf der Internetseite oder schriftlich mitgeteilt und gelten als genehmigt, wenn Sie nicht innerhalb von 4 Wochen nach Mitteilungszugang widersprechen.
Unsere Angestellten sind nicht befugt, mündliche Nebenabreden zu treffen oder mündliche Zusicherungen zu geben, die über den Inhalt des schriftlichen Vertrages oder die Bedingungen der online-Anmeldung hinausgehen.

2. Leistungsbeschreibung
Sie erhalten ein nicht übertragbares Nutzungsrecht an der internetbasierten Fahrzeugverwaltung. Die vollständige Leistungsbeschreibung kann auf der Internetseite entnommen werden.
Auskünfte über Preise sind, wenn nichts anderes schriftlich zum Ausdruck gebracht wird, unverbindlich.

Sie erhalten ebenfalls ein nicht übertragbares Nutzungsrecht am in Carix integrierten CMS (Content Management System). Eine mit diesem CMS erstellte Website ist Teil von Carix und kann nicht auf andere Server bzw. zu anderen Hostern  übertragen werden. Die CMS-Software ist zu jedem Zeitpunkt Eigentum der hta GmbH. Für kundenspezifische Daten ist ausschließlich der jeweilige Nutzer  verantwortlich.

Für die vom Nutzer bereitzustellenden Daten, wie z.B. Finanz- und Fahrzeugdaten, DAT oder Schwacke-Eingaben, hat der Nutzer die entsprechenden Schnittstellen und die zugehörigen automatisierten Aufrufe in seinem System auf eigene Kosten zu installieren.

3. Vertragsabschluss
Der Vertrag kommt mit Ihrer Online-Anmeldung oder dem schriftlichen Anmelde-Formular zustande.
Die Online-Anmeldung ist ein verbindlicher Vertragsabschluss. Wenn Sie personenbezogene Daten auf unseren Servern speichern und verarbeiten lassen, dann empfehlen wir Ihnen, einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung (ADV) gemäß DSGVO mit uns abzuschließen. Der Vertrag steht Ihnen im Menü Verwaltung >> helpcenter >> pdf-Anleitung  in carix zur Verfügung.

4. Zahlung und Fälligkeit
Abgerechnet wird tagesgenau am Ende des jeweiligen Monats. Alle Rechnungen sind ohne Abzug innerhalb von 7 Tagen ab Rechnungsdatum fällig. Wir ziehen die zu entrichtenden Zahlungen durch Lastschrift ein, alternativ ist die Zahlung per Überweisung möglich.
Der Kunde stimmt zu, dass er eine Online-Rechnung (per PDF-Datei herunterzuladen) akzeptiert. Die Bereitstellung der Rechnung erfolgt im internen CARIX-Bereich: „Verwaltung" >> „Rechnungen" und wird rechtzeitig angezeigt. Es erfolgt kein Versand der Rechnung per Briefpost an den Kunden. Dem Kunden entstehen aus dieser Form der Rechnungsübermittlung keine Nachteile wie etwa Verzugsfolgen.

5. Haftungsbeschränkung

HTA (CARIX) übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit, Verlust und Vollständigkeit der Daten und deren Übertragung. Das gilt gleichermaßen für Daten, die der CARIX-Kunde selbst eingegeben hat oder hat eingeben lassen, für aus anderen Datensystemen importierte Daten und für Datenexporte aus CARIX oder einem anderen von HTA betriebenen EDV-System in andere EDV-Systeme, insbesondere Börsen, Marktplätze und Ähnliche.

HTA (CARIX) hält die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen ein. HTA (CARIX) übernimmt jedoch keine Gewähr und keine Haftung für die Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen in Bezug auf die von Dritten eingegebenen Daten und in Bezug auf die Datensysteme, aus denen CARIX Daten importiert und in die CARIX Daten exportiert.

HTA (CARIX) haftet nicht bei Betriebsausfällen der eigenen EDV-Systeme und für Ausfälle derjenigen EDV-Systeme, aus denen Daten importiert und in die Daten exportiert werden. Ebenso übernimmt HTA (CARIX) keine Gewähr und Haftung dafür, dass die Schnittstellen für Daten-Im- und Exporte unverändert und geöffnet bleiben. Sollten externe EDV-Systembetreiber nicht nur unwesentliche technische Veränderungen, teilweise Schließungen oder Konditionsänderungen vornehmen, ist CARIX berechtigt, seine Leistungen auf diesen Schnittstellen einzustellen.

Für sogenannte -einwilligungspflichtige Cookies-, die lt. Gesetzgeber für den Webseiten-Betrieb nicht notwendig sind und z.B. durch nachträgliche, vom Anwender eingebundene Plugins (Facebook, Google-Analytics, etc.) auf die Webseite kommen, hat der Anwender eigenverantwortlich dafür Sorge zu tragen, dass die notwendigen Voraussetzungen für den rechtlich korrekten Einsatz dieser Cookies gegeben sind.

Im Falle einer Haftung seitens HTA (CARIX) ist die Schadenshöhe begrenzt auf maximal den halben Jahresrechnungsbetrag, den HTA (CARIX) seinem Kunden für die jeweilige Leistung berechnet.

Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen greifen nicht bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit seitens HTA (CARIX), deren Mitarbeiter(innen) und Erfüllungsgehilfen.

6. Kündigung
Das bestehende Vertragsverhältnis kann vom Nutzer zum jeweiligen Monatsende gekündigt werden.
Die hta GmbH behält sich vor, das Vertragsverhältnis ohne Angabe von Gründen jederzeit zu beenden.

7. Datenschutz
Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung auf dieser Seite, die Teil dieser AGB ist.

Bergisch Gladbach im April 2021




















Anmelden | 
Kontakt | 
AGB | 
Datenschutzerklärung | 
Impressum

Copyright © 2008-2021, HT Automotive GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Carix ® ist eingetragene Schutzmarke.